Hauptschulabschluss

Vorbereitungskurs zur Nichtschülerprüfung Hauptschulabschluss

Der Hauptschulabschluss ist der erste allgemeinbildende Schulabschluss. In der Regel ist dieser Abschluss die Mindestanforderung, um einen Ausbildungsplatz zu bekommen. Ohne einen qualifizierenden Hauptschulabschluss wird es für Sie immer schwieriger, überhaupt einen Einstieg in den Arbeitsmarkt zu finden.

Inhalte der Weiterbildung

  • Vorbereitung auf die Externenprüfung Hauptschulabschluss
  • Deutsch
  • Mathematik
  • Englisch
  • Biologie
  • Wirtschaft
  • EDV
  • Bewerbungstraining
  • Praktikum

Dauer

1020 Lerneinheiten zzgl. 480 Lerneinheiten Praktikum,

Teilzeit ca. 38 Wochen

Teilnahmevoraussetzungen und Zielgruppe

Das Angebot richtet sich vorrangig an zugewanderte Personen sowie arbeitsuchende Personen mit und ohne Migrationshintergrund, die in ihrer Zeit der Schulpflicht keinen Hauptschulabschluss erwerben konnten und ihre Vollschulzeitpflicht erfüllt haben. Diese müssen eine rechtsgültige Erklärung abgeben, dass kein anerkannter Schulabschluss vorliegt. Zugewanderte Personen müssen mindestens über Deutschkenntnisse des Sprachniveaus B1 verfügen und das 17. Lebensjahr vollendet haben.

Die Starttermine

17.08.2020